Willkommen im 3camere in Basel,

dem Bed and Breakfast mit Charme

3camere, Ihr Zuhause im Stadtzentrum, beim Bahnhof

2 Minuten vom Bahnhof Basel entfernt befindet sich das heimelige Backsteinhaus aus der Gründerzeit des Gundeli-Quartiers, erbaut wurde es anno 1864.

Das Haus wurde 2008 umfassend renoviert. Seither wird es als Bed & Breakfast geführt. Das Haus entspricht den heutigen Komfortansprüchen unter möglichst weitgehender Berücksichtigung und Erhaltung der ursprünglichen Bausubstanz.

Treten Sie doch ein und schauen Sie sich um.

Der Frühstücksraum
mit Empfangstresen
...und Äpfeln
und stimmungsvollem Licht
Frühstücksbuffet
Die Dreiminuteneier kommen auf Wunsch
Die Self-service-Minibar
Die Brandmelder melden ...
und die Feuerlöscher löschen
Und die brauchts nur wenn's regnet
Die alten Originaltüren von 1864 (der Schalter ist 144 Jahre jünger)
Die Feierabendterrasse ...
... mit Weitblick
Der Erholungsgarten ...
... mit Springbrunnen und Venus

Einst

Heute

Das Gundeli-Quartier befindet sich auf der Südseite (der Rückseite) des Bahnhofs. Es wurde in der 2. Hälfte das 19. Jahrhunderts gebaut und ist jetzt ein lebendiges und trendiges Quartier mit gemütlichen und ruhigen Wohnstrassen.

Ich bin Ihre Gastgeberin

aus Freude und mit viel Herzblut. Speziell freue ich mich, wenn sich meine Gäste wohlfühlen und wiederkommen.

Herzlich willkommen, Ihre Corinne Eugster